Soundartists

ausverkauft

Schloss Maissau, am 19. August 2017, 19:30 Uhr

Das 2015 gegründete Ensemble Soundartists besteht aus herausragenden jungen Musikern, die alle bereits seit einigen Jahren im Tonkünstler Orchester Niederösterreich engagiert sind. Die 6 jungen Musiker haben sowohl als Kammermusiker als auch als Orchestermusiker langjährige Konzerterfahrung. Die Künstler haben sich einem besonderen Werkbereich der Kammermusik verschrieben: den großformatigen Werken für Streicher- und Bläserbesetzung, welchen sie sich mit viel Engagement, Freude und Liebe zum Detail widmen. Dadurch erreichen die Soundartists die gesamte Vielfalt der Kammermusikliteratur für dieses Genre und können so dem Publikum ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Konzerterlebnis bieten.

Zum Programm...

 

Sophie Kolarz-Lakenbacher (Violine),

geb. 1989 in NÖ. Sie studierte Konzertfach Violine in Wien, welches sie 2015 mit Auszeichnung abschloss. Seit 2012 ist Sie im Tonkünstler Orchester NÖ (1.Violine) engagiert. Weitere Orchestertätigkeit u.a. mit dem Orchestra Mozart und dem Gustav Mahler Jugendorchester, brachte sie mit namhaften Dirigenten (u.a. Claudio Abbado, Franz Welser Möst und Kirill Petrenko) auf zahlreichen Tourneen durch Europa.

 

Raphael  Handschuh (Viola),

geb.1983 in Wien und seit 2008 Mitglied im ORF-RSO Wien, 

Viola-Dozent in Jugendorchestern (WJO und JSO-OÖ), internationale Kammermusiktätigkeit (European Chambers Players)

 

Sebastian Dozler (Violoncello),

geb. 1989 in Wien. Substitutentätigkeit im Radiosymphonieorchester Wien, bei den Wiener Symphonikern und der Camerata Salzburg. Zahlreiche Tourneen führten ihn nach Europa, Asien und Südamerika. Seit 2013 ist er im Tonkünstler Orchester engagiert.

 

Christoph Moser (Klarinette),

geb. 1982 in OÖ. Zeitverträge im Staatstheater Wiesbaden und im Gürzenich Orchester Köln. Seit 2013 Soloklarinettist im Tonkünstler Orchester NÖ.

 

Sebastian Löschberger (Horn),

geb. 1990 in der Stmk. Seit 2011 ist er Solohornist (koord.) im Tonkünstler Orchester NÖ. Regelmäßige Substitutentätigkeit bei den Wiener Philharmonikern, den Wiener Symphonikern, und der Volksoper Wien.

 

Christine David (Klavier),

geb. in Wien, ist mehrfache Preisträgerin bei „Jugend Musiziert“, beim Mozartwettbewerb in Salzburg, und beim Internationalen Kammermusikfestival Austria. Weiters wurde sie mit dem Bösendorfer Stipendium ausgezeichnet. Sie spielt regelmäßig Orchesterklavier und andere Tasteninstrumente beim RSO Wien, Tonkünstlerorchester NÖ, bei den Wiener Symphonikern sowie beim Qatar Philharmonic Orchestra.

 

Romantische Schlossklänge                                     mit Brahms und Dohnanyi

 

 

Brahms Horntrio Op. 40 

für Horn, Violine, Klavier

I. Andante

II. Scherzo. Allegro

III. Adagio mesto

IV. Finale. Allegro con brio

 

 

Dohnanyi Sextett Op. 37

für Violine, Viola, Violoncello, Klarinette, Horn, Klavier

I. Allegro appassionato

II. Intermezzo

III. Allegro con sentimento

IV. Finale. Allegro vivace giocoso